Semmelknödel

Zutaten: Ergibt 8 große Knödel

  • 250 g Knödelbrot

  • 3 Stk. Eier

  • 250 ml Milch

  • 1 Stk. Zwiebeln

  • 1 Strauch Petersilie

  • etwas Muskat, Salz, Pfeffer

  • etwas Butter zum glasieren der Zwiebel

Zubereitung

1.Zuerst gibt man das Knödelbrot (gibts bereits in Würfel geschnitten) in eine Schüssel.

2.Nun werden die Zwiebeln in kleine Würfel geschnitten und in etwas Butter angedünstet. Jetzt die Milch hinzufügen und einmal aufkochen. Dann alles mit Salz, Muskat, Pfeffer und Petersilie zu den Brotwürfeln hinzufügen und mit den Händen zu einem klebrigen Teig kneten.

4.Den Teig etwa 20 Minuten stehen lassen und dann mit nassen Händen die Knödel formen. Für ca weitere 20 Minuten in siedend heißes Salzwasser geben, bis die Knödel an der Oberfläche schwimmen.