Einfaches Butterchicken



2 gelbe Zwiebeln

4 Knoblauchzehen

5 EL Olivenöl

3 Chilischoten (mehr oder weniger- Je nach eurem Geschmack)

3 Daumengroße Ingwerstücke

100ml Ghee (geklärte Butter)

4 EL Tomatenmark

2 EL Garam Masala

2 EL gemahlener Koriander

3 EL Kurkuma

2 EL gemahlener Kümmel

3 Dosen Tomaten

ca 1 Kg Huhn ( am besten Keulen ohne Haut und ohne Knochen. Die Brüste gegen aber auch)

500ml Sahne

100 g Butter

Koriander und Frühlingszwiebeln zum servieren

Reis zum servieren





1. Zwiebeln, Knoblauch, Chilies, Olivenöl und Ingwer in einem Mixer pürieren.

2. Die geklärte Butter in einem Schmortopf erhitzen und das Zwiebel-Purée leicht anrösten.

3. jetzt die Gewürze; Garam Masala, Koriander, Kurkuma und Kümmel hinzufügen und zum Schluss mit dem Tomatenmark einmal aufkochen lasen.

4. Mit etwas Wasser ablöschen und die Dosentomaten hinzufügen. Bis zu einer Stunde köcheln lassen, bis es andickt.

Währenddessen den Reis kochen. Doppelt so viel Wasser wie Reis mit Salz einmal aufkochen. Deckel drauf und bei niedriger Temperatur ca 20 Minuten ziehen lassen.

5. Jetzt das geschnittene Hendl hinzufügen und ca. 15 Minuten gar ziehen.

6. Die Sahne und Butter hinzufügen und gut rühren.

7. Abschmecken und eventuell nachsalzen und mit dem Reis, Koriander und Frühlingszwiebeln servieren.