Pilzrisotto mit Eierschwammerl


300g Champignons

300g Eierschwammerl

4 Salbeiblätter

4 Thymianzweige

8 EL Olivenöl

50g Butter

2 Schalotten

300g Risottoreis

120ml trockener Weißwein

800ml Gemüsebrühe

4 EL Petersilie

6 Prisen Salz

50g Creme Fraiche

1 Handvoll geriebener Parmesan

Champignons fein würfeln und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Salz und den abgezupften Blättern der Thymianzweige anbraten. Wenn die Pilze Farbe bekommen haben, aus der Pfanne nehmen und die Schalotten mit etwas Butter in der selben Pfanne glasig dünsten. Den Reis hinzufügen, salzen und mit Weißwein ablöschen.

Den Wein verdunsten lassen und mit HEISSER Brühe aufgießen mit einem Holzlöffel umrühren und warten bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Jetzt wieder mit Brühe aufgießen und diesen Prozess so lange wiederholen bis der Reis al dente ist.

Währenddessen die Eierschwammerl putzen und mit dem kleingeschnittenem Salbei und etwas Salz anbraten.

Das Risotto mit Parmesan und Creme Fraiche abschmecken, salzen und pfeffern und in etwas heißem Öl kleine Salbeiblätter frittieren.

Anrichten und genießen.