Spaghetti Vongole



Für 2 Personen:

  • 175 g Spaghetti

  • 3 EL, Olivenöl

  • 1 Chili (Optional)

  • 3 Knoblauchzehen

  • ½ Bund Petersilie, glatte

  • 1/2 Glas Weißwein, trockener

  • ½ kg Muscheln (frische Vongole)

  • Salz und Pfeffer


  1. Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Die Muscheln gründlich unter fließendem Wasser reinigen oder gleich ca. 2 Stunden wässern.

  2. In einer Pfanne mit hohem Rand 3 EL Öl erhitzen. Den fein gehackten Knoblauch und fein gehackte Chili (optional) sanft anbraten. Nach 5 Minuten die Muscheln hinzugeben, dabei gut wenden.

  3. Nun den Wein zu den Muscheln gießen, zudecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  4. Alles gut wenden und die al dente gekochten Spaghetti leicht feucht hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und fein geschnittener Petersilie abschmecken und noch einmal gut wenden bis alle Spaghetti mit dem Sugo überzogen sind.

  5. Fertig!