Asiatisches Lachsforellen-Tatar


Für 4 Personen

600g Lachsforellenfilet (entgrätet & ohne Haut)

1 Avocado

Limettensaft von 1-2 Limetten

3 EL geröstetes Sesamöl

1 Prise Salz

4-5 EL Schuss Sojasauce (oder Tamarai)

2 gehäufte Löffel schwarzer Kaviar

1 Frühlingszwiebeln

daumengroßer frischer Ingwer

Wasabi

Schwarzer und weißer Sesam

1-2 Radieschen

Koriander/ Kresse

1 Handvoll Tortillachips


Die Avocado entkernen, würfeln und mit Limettensaft, 1 EL Sesamöl und dem Salz mixen.

Den Lachs und Frühlingszwiebel in kleine Würfel schneiden und mit Sojasauce, dem restlichen Sesamöl, geriebenem Ingwer mixen.

Zum Anrichten, erst die Avocado auf den Teller geben, das Lachstartar vorsichtig drauf legen. Mit einem kleinen Löffel Kaviar, Sesam, Radieschen, Koriander oder Kresse und Chips garnieren.

Fertig!