Saftiger Orangen-Lachs!




Zutaten:

  • Lachs (pro Person, großzügig gerechnet ca 250g.)

  • 4 bio Orangen

  • 1 El Butter

  • ein paar Zweige Rosmarin & Thymian

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen.

  2. Reibt die Schale von zwei von den 4 Orangen vorsichtig ab (NICHT das weiße, das ist Bitter!) und presst den Saft aus diesen Orangen.

  3. Der Saft muss einmal kurz aufkochen, währenddessen hackt ihr die Kräuter klein und schneidet die restlichen 2 Orangen in Scheiben.

  4. Sobald der Saft einmal kurz geköchelt hat, fügt die Butter und die Kräuter hinzu.

  5. Jetzt ein paar von den Orangenscheiben in eine große Form legen, den Lachs darauf platzieren und die Orangensauce darüber gießen.

  6. Zum Schluss die restlichen Scheiben schön auf den Lachs legen.

  7. Jetzt schiebt ihr ihn für ca. 30 Minuten in den Ofen (da kommt es jetzt total darauf an, wie groß euer Stück ist, aber wie oben schon gesagt, lieber holt ihr in früher schon raus und lasst ihn unter einer Alufolie ca. 10 Minuten ziehen.)