Kürbis-Caprese

Tomaten-Mozzarella geht immer! Heute wandeln wir ihn etwas auf die Saison ab. Anstatt Tomaten gibt es Kürbis. Es ist köstlich!!


1/2 Kürbis

2 Burrata

1 Knoblauchknolle

Saft einer halben Zitrone

4 EL Olivenöl

Salz & Pfeffer

Granatapfelkerne

Basilikum

Den Ofen auf 200°C Umluft Grill vorheizen, den Kürbis waschen, aushöhlen und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchknolle in die Hälfte schneiden und mit dem Kürbis auf ein Backpapier legen. Mit 1 EL Olivenöl beträufeln, salzen und für ca 20 Minuten in den Ofen schieben.

Jetzt den Kürbis etwas abkühlen, den weichen Knoblauch aus der Schale quetschen und mit dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und dem Olivenöl mixen.

Den Kürbis auf einem Servierteller anrichten, die Burrata darüber zupfen und die Knoblauchsauce darüber gießen.

Mit den Granatapfelkernen, dem Basilikum und den Kürbiskernen garnieren und genießen.