Waffeln: Klassisch & Gesund





  • 500g Mehl

  • 6EL Zucker

  • 6 Eier (Raumtemperatur)

  • 250g Butter (sehr weich aber nicht flüssig)

  • 1 ½ Päckchen Backpulver

  • 200ml Milch (Raumtemperatur)

  • 200ml Sahne (Raumtemperatur)

  • 1Päclchen Vanillezucker

  • ½ gestrichener TL Salz

  1. Für den Waffelteig werden weiche Butter (sehr weich aber nicht flüssig), Zucker und Vanillezucker aufgeschlagen, bis die Masse fast weiß geworden ist und richtig luftig aussieht.

  2. Dazu kommen dann die Eier und werden gut untergerührt, bis sich die Zutaten gut verbunden haben (wenn die Eier Raumtemperatur haben geht das besser und schneller). Wenn noch ein paar kleine Butterflöckchen in der Masse zu sehen sind, ist das nicht schlimm.

  3. Bei den trockenen Zutaten werden das Mehl, das Salz und das Backpulver vermischt und das Ganze anschließend im Wechsel mit Milch und Sahne zu der Butter-Eimasse gegeben und so kurz wie möglich untergerührt.

  4. Dann kann es auch schon mit dem Waffelbacken losgehen: Je nachdem, was Ihr für ein Waffeleisen zu Haus habt und wie die Beschichtung ist, sollte das Eisen gegebenenfalls mit Öl, Butter oder Butterschmalz eingefettet werden, damit später nichts kleben bleibt.

  5. Wenn die Waffeln fertig gebacken sind, lagert man sie am besten auf einem Backofenrost oder Kirchengitter, damit sie nicht durchweichen.


Gesunder Waffelteig:

130g Kokosjoghurt

  • 120ml Kokosmilch

  • 3 EL Apfelmus ungesüßt

  • 1 EL Kokosöl (geschmolzen)

  • 1 EL Ahornsirup/ Honig

  • 1 Ei

  • 150g Hafermehl

  • 1TL Maisstärke

  • 2 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  1. Das Joghurt, Milch, Apfelmus, kokosöl und den Ahornsirup in einer Schüssel vermengen.

  2. Jetzt das Hafermehl, Maisstärke, Backpulver und Salz unterheben und für 10 Minuten ruhen lassen.

  3. Währenddessen das Waffeleisen aufheizen und mit ein bisschen Kokosöl bestreichen.

  4. Die Waffeln 3-4 Minuten goldbraun ausbacken, ein wenig abkühlen und mit Beerenkompott und Joghurt servieren.


Beerenkompott

  • 500g gefrorene Beeren (ich nehmen immer ein Blaubeer-Himbeermix)

  • 2 EL Kokosblütenzucker

  • 2EL Chiasamen

  • 100ml Wasser

  1. Alle Zutaten in ein Topf geben, kurz aufkochen und für 10 Minuten köcheln & eindicken lassen.

  2. In ein verschraubbares Glas umfüllen und kühl lagern